RealPlayer Cloud

RealPlayer Cloud 1.1.5.1

Die eigene Videothek in der Cloud

RealPlayer Cloud für Windows 8 eignet sich ideal, um die eigenen Filme in die Cloud zu laden und zu verwalten. Bei Verwendung des kostenlosen Kontos kann der Nutzer seine Filme auf jedem Gerät betrachten, teilen und herunterladen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • die eigene Videothek in der Cloud
  • Zugriff mit mehreren Geräten
  • trendige Videos entdecken
  • Upload, Teilen und Download von Videos

Nachteile

  • wenig erweiterte Funktionen
  • verbesserungswürdige Aufzeichnungsfunktionen

Herausragend
8

RealPlayer Cloud für Windows 8 eignet sich ideal, um die eigenen Filme in die Cloud zu laden und zu verwalten. Bei Verwendung des kostenlosen Kontos kann der Nutzer seine Filme auf jedem Gerät betrachten, teilen und herunterladen.

2 GB Speicherplatz

RealPlayer Cloud für Windows 8 bietet zwei GB Speicherplatz, um Videos in die Cloud zu laden, sie zu teilen und zu betrachten - und zwar gratis. Wer den Speicherplatz erweitern möchte, sollte die Werbetrommel rühren; denn für jede Empfehlung gibt es ein weiteres GB. Außerdem erweitert sich der Speicher um 250 MB beim ersten Upload jedes Films sowie für jedes neue, mit dem eigenen Konto verbundene Gerät - bis zu vier Stück.

RealPlayer Could bietet auch eine Funktion zum aufzeichnen und sofortigen hochladen von Filmen in die Cloud. Das geht ganz einfach und intuitiv. Die App unterstützt die gängigsten Formate wie etwa FLV, WMV, DivX, XviD, MOV, AVI oder MP4.

Auf alle hochgeladenen Videos kann der Nutzer über sein Konto von jedem Gerät aus zugreifen und sie in einer Auflösung betrachten, die an das Gerät angepasst wird - egal ob Telefon, PC oder Tablet.

Eine weitere Funktion ist das Teilen von Videos per E-Mail, Facebook oder mittels eines Links. Jedes zum Teilen bestimmte Video findet sich in der Liste Sharing. Zudem lassen sich die hochgeladenen Videos jederzeit auf den PC herunterladen.

Darüber hinaus gewährt die Appauch noch Zugriff auf die Top 5 der am meisten betrachteten Video-Plattformen wie etwa YouTube, Dailymotion oder Vimeo. Außerdem betrachtet man mit der App die neuesten von Freunden auf Facebook geposteten Videos. Dafür muss sich der Nutzer in das Netzwerk einloggen.

Moderne, nutzerfreundliche Oberfläche

Die Oberfläche ist modern, schlank und im Stil von Windows 8 gehalten. Der Startbildschirm bietet schnellen Zugriff auf alle Kategorien: My Videos, Collections, Sharing und Web Videos. Jeder Film ist mit einem Vorschaubild dargestellt.

Fazit: Die eigene Videothek

RealPlayer Cloud ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, seine eigene Videothek zusammenzustellen. Der Nutzer greift darauf vom PC mittels der App für Windows 8 zu; für die Mobilgeräte gibt es jeweils eine Version für Android und iOS.

2 GB kostenloser Speicherplatz können sich sehen lassen. Der Service glänzt mit hoher Nutzerfreundlichkeit und setzt angesichts der Thumbnails für jeden Film deutlich auf Visualität. RealPlayer Cloud ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern hilft auch noch dabei, die neuesten Filme und Videos zu entdecken. Zudem hat man mit dem Service seine Videos immer zur Hand, egal wo man sich befindet, und kann sie ansehen, herunterladen oder teilen.

RealPlayer Cloud

Download

RealPlayer Cloud 1.1.5.1